Arctic Light Dauneneinziehdecke 6 x 8
135 x 200 cm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5-7 Werktage

149,00 € * 299,00 € * (50,17% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Auswahl zurücksetzen
  • 369923
  • <p><strong>Bezugsstoff:</strong>&nbsp;feinster Schweizer Mako-Batist (100 % Baumwolle)<br><strong>Füllung:</strong>&nbsp;weiße neue Daunen und Federn Klasse I, Typ Arktis nach DIN EN 12934 (90 % Daunen / 10 % Federn)<br><strong>Füllgewicht:</strong>&nbsp;135 x 200 cm: 380 g, 155 x 220 cm: 480 g, 200 x 200 cm: 560 g, 240 x 220 cm: 740 g<br><strong>Farbe:</strong>&nbsp;weiß, mit Kappnaht</p>
  • <p><strong><img id="tinymce-editor-image-20d89788-fc12-4573-842a-78782699e4e4" class="tinymce-editor-image tinymce-editor-image-20d89788-fc12-4573-842a-78782699e4e4" alt="Pflege_FD_Arctic_Light" src="{media path='media/image/Pflege_FD_Arctic_Light.jpg'}" data-src="media/image/Pflege_FD_Arctic_Light.jpg"></strong></p> <p><strong>WASCHEN<br></strong>Unsere, mit Daunen und Federn gefüllten, Decken und Kissen sind in einer Haushalts-Waschmaschine ab 4,5 kg waschbar bis 40 °C. Wir empfehlen hierbei die Verwendung eines alkalifreien Waschmittels, noch besser ist ein Spezial-Daunen-Feinwaschmittel. Für übergroße Daunenbettdecken, die nicht in einer haushaltsüblichen Waschmaschine gewaschen werden können, empfehlen wir, diese in einer Spezialreinigung waschen/reinigen zu lassen.</p> <p><strong>TROCKNEN<br></strong>Zum Trocknen wählen Sie an Ihrem Trockner die höchste Trocknungstemperatur. Die Daunen und Federn sollten mindestens in drei Durchgängen zu jeweils 30 Minuten getrocknet werden. Zwischen den einzelnen Durchgängen lassen Sie die Stücke ca. eine Stunde bei mehrfachem Aufschütteln gut auskühlen. Wir empfehlen bei Bettwaren mit einer Füllung von mehr als 850 g einen 10kg-Trockner. Sie können unsere Produkte auch in jeden Waschsalon bringen und nach Pflegeanweisung waschen und trocknen lassen. Die Bettwaren anschließend auf mögliche Restfeuchtigkeit prüfen und gegebenenfalls nachtrocknen. Unbedingt Restfeuchte vermeiden. Bei den Daunenbetten und -kissen handelt es sich um empfindliche Naturprodukte, die durch Feuchtigkeit Schaden erleiden können. Wir empfehlen, dem Trockner z.B. Tennisbälle beizufügen. Dadurch werden die Daunen und Federn gleichmäßiger getrocknet und erhalten ihr ursprüngliches Volumen zurück. Die Trockenzeit wird verkürzt, wenn Sie die Decke öfter aus dem Trockner nehmen und aufschütteln.</p> <p><strong>DAS BITTE NICHT!<br></strong>Die Daunendecke bzw. das Feder-Daune-Kopfkissen darf nicht abgesaugt werden. Die Hülle kann dadurch an Daunendichtigkeit verlieren und kleine Federchen können durchgezogen werden, was zu einem Volumenverlust führen kann.</p> <p><strong>GUT AUFGEHOBEN - DIE AUFBEWAHRUNG</strong><br>Ihre Daunenbettdecke oder -kopfkissen bewahren Sie bitte an einem trocknen Ort auf. Selbstverständlich können Sie die von uns mit gelieferten luftdurchlässige Verpackung (außer Polybeutel und -taschen) verwenden. Sie ermöglicht eine gute Belüftung. Auch die Unterbringung in einem Bettkasten ohne Verpackung ist möglich. Zum natürlichen Schutz vor Motten verwenden Sie zum Beispiel Lavendelsäckchen.</p> <p><strong>Mit der richtigen Pflege verlängern Sie die Lebenserwartung Ihres Bettes erheblich.</strong></p> <p><strong>PFLEGETIPP</strong><br>Der Mensch gibt durch Schwitzen bis zu 0,2 l Wasser pro Nacht ab, die von den Bettwaren aufgenommen werden. Schütteln Sie deshalb Ihre Daunendecke möglichst täglich auf. Das lockert die Füllung und erleichtert die Feuchtigkeitsabgabe über den Tag. Klopfen Sie Ihr Daunenbett nicht aus.</p>
Arctic Light Dauneneinziehdecke 6 x 8 (Sommerdecke) Arctic Light begeistert mit arktischen... mehr

Arctic Light Dauneneinziehdecke 6 x 8 (Sommerdecke)
Arctic Light begeistert mit arktischen Wilddaunen in einer Hülle aus feinstem Schweizer Mako-Batist. Und diese Hülle hat es wirklich in sich: aus einer besonders feinfädigen Faser gewebt, ist sie sehr leicht und zugleich luftdurchlässig. Die dichte Webart macht Arctic Light daunendicht - das bedeutet, dass die Daunen nicht aus der Hülle austreten können. Sie ist mit ihrem hervorragenden Wärmevermögen die ideale Decke für alle, die schnell frieren. Mit ihrem Anteil an 10 % Federn ist diese Decke herrlich voluminös und leicht zugleich. Die Kappnaht fügt Arctic Light noch das kleine bisschen Luxus hinzu. Das passende Kopfkissen zu dieser Bettdecke finden Sie hier. Wie bei allen anderen Feder-Daunen-Decken aus unserem Sortiment gilt auch hier: Allergikergeeignet, made in Germany, waschbar bis bis 40° C. Die Bettdecken der Kollektion Arctic Light sind in den Größen 135 x 200 cm, 155 x 220 cm, 200 x 200 cm und 240 x 220 cm erhältlich.

Arctic Light - für alle Kuschelschläfer

  • Die ideale Sommerdecke dank atmungsaktiver Hülle und Füllung
  • Unvergleichlich zarte arktische Wilddaunen von höchster Qualität
  • Eingehüllt in streichelzarten Schweizer Mako-Batist
  • Waschbar bis 40 °C
Bezugsstoff:  feinster Schweizer Mako-Batist (100 % Baumwolle) Füllung:  weiße neue... mehr

Bezugsstoff: feinster Schweizer Mako-Batist (100 % Baumwolle)
Füllung: weiße neue Daunen und Federn Klasse I, Typ Arktis nach DIN EN 12934 (90 % Daunen / 10 % Federn)
Füllgewicht: 135 x 200 cm: 380 g, 155 x 220 cm: 480 g, 200 x 200 cm: 560 g, 240 x 220 cm: 740 g
Farbe: weiß, mit Kappnaht

WASCHEN Unsere, mit Daunen und Federn gefüllten, Decken und Kissen sind in einer... mehr

Pflege_FD_Arctic_Light

WASCHEN
Unsere, mit Daunen und Federn gefüllten, Decken und Kissen sind in einer Haushalts-Waschmaschine ab 4,5 kg waschbar bis 40 °C. Wir empfehlen hierbei die Verwendung eines alkalifreien Waschmittels, noch besser ist ein Spezial-Daunen-Feinwaschmittel. Für übergroße Daunenbettdecken, die nicht in einer haushaltsüblichen Waschmaschine gewaschen werden können, empfehlen wir, diese in einer Spezialreinigung waschen/reinigen zu lassen.

TROCKNEN
Zum Trocknen wählen Sie an Ihrem Trockner die höchste Trocknungstemperatur. Die Daunen und Federn sollten mindestens in drei Durchgängen zu jeweils 30 Minuten getrocknet werden. Zwischen den einzelnen Durchgängen lassen Sie die Stücke ca. eine Stunde bei mehrfachem Aufschütteln gut auskühlen. Wir empfehlen bei Bettwaren mit einer Füllung von mehr als 850 g einen 10kg-Trockner. Sie können unsere Produkte auch in jeden Waschsalon bringen und nach Pflegeanweisung waschen und trocknen lassen. Die Bettwaren anschließend auf mögliche Restfeuchtigkeit prüfen und gegebenenfalls nachtrocknen. Unbedingt Restfeuchte vermeiden. Bei den Daunenbetten und -kissen handelt es sich um empfindliche Naturprodukte, die durch Feuchtigkeit Schaden erleiden können. Wir empfehlen, dem Trockner z.B. Tennisbälle beizufügen. Dadurch werden die Daunen und Federn gleichmäßiger getrocknet und erhalten ihr ursprüngliches Volumen zurück. Die Trockenzeit wird verkürzt, wenn Sie die Decke öfter aus dem Trockner nehmen und aufschütteln.

DAS BITTE NICHT!
Die Daunendecke bzw. das Feder-Daune-Kopfkissen darf nicht abgesaugt werden. Die Hülle kann dadurch an Daunendichtigkeit verlieren und kleine Federchen können durchgezogen werden, was zu einem Volumenverlust führen kann.

GUT AUFGEHOBEN - DIE AUFBEWAHRUNG
Ihre Daunenbettdecke oder -kopfkissen bewahren Sie bitte an einem trocknen Ort auf. Selbstverständlich können Sie die von uns mit gelieferten luftdurchlässige Verpackung (außer Polybeutel und -taschen) verwenden. Sie ermöglicht eine gute Belüftung. Auch die Unterbringung in einem Bettkasten ohne Verpackung ist möglich. Zum natürlichen Schutz vor Motten verwenden Sie zum Beispiel Lavendelsäckchen.

Mit der richtigen Pflege verlängern Sie die Lebenserwartung Ihres Bettes erheblich.

PFLEGETIPP
Der Mensch gibt durch Schwitzen bis zu 0,2 l Wasser pro Nacht ab, die von den Bettwaren aufgenommen werden. Schütteln Sie deshalb Ihre Daunendecke möglichst täglich auf. Das lockert die Füllung und erleichtert die Feuchtigkeitsabgabe über den Tag. Klopfen Sie Ihr Daunenbett nicht aus.

ARTIKEL AUS DER SELBEN KOLLEKTION

Aktion
Aktion