Das Bett ist der geheime Star unseres Zuhauses

Nirgendwo verbringen wir zuhause mehr Zeit als in unserem Bett: Durchschnittlich 8 Stunden jede Nacht - insgesamt ein Drittel unseres Lebens. Am meisten Körperkontakt haben wir beim Schlafen - ganz gleich, ob Kind oder Erwachsener - mit unserer Bettdecke. Die richtige Bettdecke, auf unsere Bedürfnisse und Schlafsituation abgestimmt, kann unsere Nächte deutlich entspannter und angenehmer machen. Das gilt auch für die Kleinsten. Extra für sie haben wir mit unserer Kollektion Care Junior die passende Bettdecke im Programm. 

Bei den Bettdecken für Erwachsene ist die Auswahl groß - wie findet man da die ideale Bettdecke? Schließlich sind sie auf den ersten Blick alle weiß und sehr ähnlich. Die Besonderheiten und feinen Unterschiede zwischen den verschiedenen Bettdecken offenbaren sich oft erst auf den zweiten Blick. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Bettdeckenkauf achten müssen.

Nirgendwo verbringen wir zuhause mehr Zeit als in unserem Bett: Durchschnittlich 8 Stunden jede Nacht - insgesamt ein Drittel unseres Lebens. Am meisten Körperkontakt haben wir beim Schlafen -... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das Bett ist der geheime Star unseres Zuhauses

Nirgendwo verbringen wir zuhause mehr Zeit als in unserem Bett: Durchschnittlich 8 Stunden jede Nacht - insgesamt ein Drittel unseres Lebens. Am meisten Körperkontakt haben wir beim Schlafen - ganz gleich, ob Kind oder Erwachsener - mit unserer Bettdecke. Die richtige Bettdecke, auf unsere Bedürfnisse und Schlafsituation abgestimmt, kann unsere Nächte deutlich entspannter und angenehmer machen. Das gilt auch für die Kleinsten. Extra für sie haben wir mit unserer Kollektion Care Junior die passende Bettdecke im Programm. 

Bei den Bettdecken für Erwachsene ist die Auswahl groß - wie findet man da die ideale Bettdecke? Schließlich sind sie auf den ersten Blick alle weiß und sehr ähnlich. Die Besonderheiten und feinen Unterschiede zwischen den verschiedenen Bettdecken offenbaren sich oft erst auf den zweiten Blick. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Bettdeckenkauf achten müssen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
VERSANDKOSTENFREI
AB EINEM EINKAUFSWERT VON 50 EURO

Hier haben wir Ihnen vier Tipps für die Auswahl der idealen Bettdecke zusammengestellt.

Tipp Nr. 1: Die passende Decke für alle Jahreszeiten
Ist Ihre Bettdecke im Sommer zu warm und im Winter zu kalt? Das bemängeln unserer Kunden am häufigsten an ihrer alten Bettdecke. Wir empfehlen daher, eine sehr hochwertige und temperaturausgleichende Ganzjahresdecke oder zwei Bettdecken zu kaufen, die eigens für die warme bzw. kalte Jahreszeit konzipiert wurden. Zwei Bettdecken haben gleich mehrere Vorteile: Sie haben, aufgrund der verschiedenen Wärmegrade der Bettdecken, sowohl in der warmen als auch in der kalten Jahreszeit die ideale Temperatur in der Schlafhöhle (so nennen wir den Raum den Ihr Körper unter der Bettdecke einnimmt). So schwitzen Sie z.B. im Sommer weitaus weniger, schlafen dadurch ruhiger und wachen nicht so häufig auf. Im Winter hingegen haben Sie mit einer Winterdecke eine Bettdecke, die Sie stärker wärmt. So verhindern Sie das häufige Phänomen, in den frühen Morgenstunden fröstelnd - und viel zu früh - aufzuwachen. Übrigens: wer besonders zum Frieren neigt, liegt mit Bamboo oder Polar light genau richtig. Zudem erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Bettdecke, wenn Sie sie jeweils nur etwa ein halbes Jahr nutzen - so relativieren sich die doppelten Anschaffungskosten sofort. 

Bei Blank Home finden Sie nicht nur für jede Jahreszeit, sondern auch für Ihr individuelles Temperaturempfinden die passende Bettdecke! Damit holen Sie sich ein ungeahntes Plus an Komfort in Ihr Schlafzimmer. 

Tipp Nr. 2: Wählen Sie das richtige Bettdeckenformat für Ihr Schlafverhalten
Lieben Sie es, sich in Ihre Decke einzuwickeln? Schlafen Sie “aktiv” und wachen nachts auf, weil Sie nicht mehr zugedeckt sind und frieren? Sind Sie 1,70 m oder größer? Wenn Sie eine dieser Fragen mit ja beantworten, empfehlen wir Ihnen eine Decke in der Komfortgröße. Diese ist mit 155 x 220 Zentimetern sowohl in der Länge als auch in der Breite 20 Zentimeter länger als die Standardgröße. So gehören kalte Füße oder Zehen der Vergangenheit an. Und für alle, die gerne mit ihrem Partner unter der gleichen Bettdecke kuscheln, empfehlen wir die Doppelbettgröße Standard. Mit diesem quadratischen Format in der Größe 200 x 200 cm können sich zwei Erwachsene bequem zudecken.

Für alle diese Deckengrößen bieten wir selbstverständlich auch die passende Bettwäsche an. 

Tipp Nr. 3: Wählen Sie die Füllung nach Ihren Bedürfnissen
Die Füllung ist das wichtigste Unterscheidungs- und Qualitätsmerkmal bei Bettdecken. Die beiden gängigen Füllmaterialien sind Feder-Daunen und Fasern. Und in beiden Gruppen gibt es große Spannbreiten von preiswert bis hochpreisig. Welche Bettdecke besser ist, hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen und Präferenzen ab. Allergikern und empfindlichen Personen empfehlen wir grundsätzlich eine Faserbettdecke, da diese keine Fasern tierischen Ursprungs enthält und bei höheren Temperaturen gewaschen werden kann. Wer es gerne bauschig und zugleich leicht mag, deckt sich lieber mit einer Feder-Daunen-Bettdecke zu. 

Das kleine Quentchen Luxus finden Sie bei Blank Home natürlich bei beiden Bettdeckenarten: Hightech-Fans empfehlen wir die Königin der Faserbettdecken, unsere Kollektion Impression: eine temperaturregulierende, atmungsaktive und wunderbar wärmende Decke mit einem sensationellen Feuchtigkeitsmanagement. Freunde der Naturfasern werden Exclusive light mit 100 % Gänsedaunen lieben.

Die kurze Antwort auf die Frage, welche Bettdecke besser ist, lautet daher also: es kommt darauf an! 

Tipp Nr. 4: Hören Sie auf Ihr (Tast-)Gefühl
Wenn die Argumente zu einer Pattsituation führen und Sie sich zwischen mehreren Decken nicht entscheiden können, empfehlen wir Ihnen, auf Ihr Herz und Ihren Tastsinn zu hören: in unseren zehn Filialen können Sie alle unsere Decken auf Herz und Nieren testen. Welche Bettdecke fühlt sich besser an? Welche spricht Sie mehr an? Liegen Sie mit den Decken Probe und schauen Sie, wie sie sich in Bettwäsche verhalten. Lassen Sie sich beim Kauf Zeit, denn Sie werden noch viele Stunden mit dieser Bettdecke verbringen - diese Entscheidung will daher gut überlegt sein. Unsere Berater werden Ihnen beim Kauf Ihrer Bettdecke mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die inneren Werte entscheiden - auch bei einer Bettdecke!

Bei allen Unterschieden, die unsere Bettdecken für individuelle Ansprüche perfekt machen, haben sie auch vieles gemeinsam: Alle unsere Faserbettdecken haben die körpergerechte Längssteppung - so liegt die Bettdecke perfekt an Ihrem Körper an und schafft ein ideales Schlafklima. Zudem haben alle unsere Bettdecken, ob mit einer Füllung aus Fasern oder Federn-Daunen eckige Ecken und füllen damit die Bettwäsche perfekt aus. Das sieht nicht nur schön aus, sondern fühlt sich auch beim Reinkuscheln in die Bettdecke gut an. Der Bezugsstoff aller unserer Bettdecken besteht aus 100 % Baumwolle, ob in Form von z.B. feinster Baumwoll-Einschütte oder superfeinem Mako-Daunenbatist. Zudem sind alle unsere Bettdecken allergikergeeignet und bei unseren Feder-Daunen-Decken gilt: Natürlich kein Lebendrupf. Die Bettdecken in unserem Angebot stammen von einem renommierten Stuttgarter Bettwarenhersteller und sind 100 % made in Germany.